Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner ablegt werden). Wir sammeln keine Daten zur statistischen Auswertung. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gedenkgottesdienst für früh verstorbene Kinder im Internet

Der Verein „Sternen-Eltern Saarland“ sowie das Dekanat Saarlouis und die Pfarreiengemeinschaft Saarwellingen hatten wieder zu einem Gedenkgottesdienst für früh verstorbene Kinder eingeladen, und zwar am Sonntag, den 13. Dezember 2020 um 16.00 Uhr. Wegen der Corona-Pandemie fand dieser Gottesdienst aber nicht real statt, sondern konnte nur im Internet verfolgt werden. Dies ist auch jetzt noch möglich unter:

https://youtu.be/0LaFW2MJlgk

Die gottesdienstliche Gedenkfeier aus Saarwellingen wurde musikalisch gestaltet von Stefanie Riga (Blockflöte) und dem Duo „Perlregen“. Texte wurden vorgetragen von verschiedenen betroffenen Eltern, der Gemeindereferentin Daniele Weber und Pastoralreferent Rolf Friedsam. Im Anschluss an den Gottesdienst sind verschiedene Grußbotschaften zu sehen von saarländischen Politikern und anderen Selbsthilfegruppen und –initiativen aus ganz Deutschland.

Der zweite Sonntag im Dezember ist ein weltweiter Gedenktag für alle verstorbenen Kinder. Am Abend werden alle Menschen weltweit eingeladen, eine Kerze anzuzünden und an das Fenster zu stellen, damit an diesem Tag ein weltweites Lichterband im Gedenken an verstorbene Kinder entsteht.

Kontaktpersonen sind Sandra Kern, 1. Vorsitzende von Sterneneltern Saarland e.V., https://sternenelternsaarland.de, Gemeindereferentin Daniele Weber, Pfarreiengemeinschaft Saarwellingen und Pastoralreferent Rolf Friedsam, Dekanat Saarlouis.