Aktuelles

Auf dieser Seite finden sie Informationen zu aktuellen Veranstaltung und weitere Nachrichten aus dem Dekanat.

22.04.2018

Ökumenischer Jugendgottesdienst "Be fair"

Veranstaltungsort: Kaiser-Friedrich-Ring 46, 66740 Saarlouis

Veranstalter: Reiner Lenz, aej-saar; Sven Hogen, Dekanat Saarlouis; Barbara Johann, Evangelische Kirchengemeinde Saarlouis

27.04.2018

Musik mit Leidenschaft - Bolivianische Barockklänge in Saarlouis

Zum dritten Mal wird das indigene Ensamble Moxos aus San Ignacio de Moxos im bolivianischen Teil des Amazonas  im Dekanat Saarlouis ein Konzert veranstalten.

Und zwar am 27. April 2018 um 19.30 Uhr in der evangelischen Kirche Saarlouis.

mehr...


Kabarettabend für ehrenamtlich Engagierte – zwei evangelische Pfarrer begeistern katholisches Publikum

Die Vorletzten
Die Vorletzten

Eine glückliche Hand bewiesen die fünf katholischen Dekanate in den Kreisen Saarlouis und Merzig mit der Verpflichtung des Kabarett-Duos „Die Vorletzten“ für den mittlerweile traditionellen Dankeschön-Abend für Engagierte in den Pfarrgemeinden. Es war am Freitag, 26.01.18, bereits die zehnte Veranstaltung dieser Art und mit ca. 500 Gästen eine der bestbesuchten. Der Festsaal des Theater am Ring in Saarlouis war bis in die Empore gefüllt.

Und niemand brauchte sein Kommen zu bereuen. Sören Schwesig, evangelischer Stadtdekan von Stuttgart und Peter Schaal-Ahlers, City-Pfarrer von Ulm, servierten als „Die Vorletzten“ Kirchenkabarett vom Feinsten.

Unter dem Titel „Zwei in einer großen Stadt“ brachten die beiden Pastoren in wechselnden Rollen, den unterschiedlichsten Darstellungsformen und  sorgfältig aufeinander abgestimmt allgemein menschliche sowie spezifisch kirchliche Themen auf die Bühne, die das Publikum begeistert als „Genau so isses!“ wiedererkannte.

Der Funke sprang von Anfang an über.

Ob als Vertreter bestimmter Sinus-Milieus, geplagter Familienvater auf der Sinnsuche zwischen Baumarkt und Sorge um die Zukunft der Tochter, selbstherrliche  Pfarrsekretärin oder kirchlicher Entscheidungsträger bei der Lösung des Problems „schwule Störche auf dem Pfarrhausdach“, die beiden Kabarettisten trafen pointensicher und humorvoll ins Schwarze, dabei eher das parodistische Florett als den Degen führend.

In Chansons, launigem Zweierstreitgespräch oder alltagsphilosophischen Einzelbetrachtungen über Gott und die Welt, ergänzten sich der schwäbelnde „Mann aus dem Volk“, Peter Schaal-Ahlers und der eher der gehobenen Gesellschaft zugehörige Sören Schwesig aufs Schönste. Mancher Beitrag lud dabei neben tollen Pointen in parodistischer Hochform auch zum Innehalten und Nachdenken an.

Einen Höhepunkt des zweistündigen Programms hatten sich „Die Vorletzten“ für die heftig geforderte Zugabe aufgehoben. Als evangelische Pfarrer bescheinigten sie dem überwiegend katholischen Publikum, witzig festgemacht an so elementaren Dingen wie Weihrauch und Messgewand: Habt ihr es gut, katholisch zu sein!

Veranstalter und Publikum waren mit dem Auftritt „Der Vorletzten“ hoch zufrieden, was auch der Kommentar eines Gastes ausdrückt: „Ich bin begeistert. Das war des zehnjährigen Jubiläums würdig!“

Kontakt

Dekanat Dillingen, Thomas Ascher, Dekanatsreferent
Merziger Str. 83, 66763 Dillingen
Tel.: 06831 - 501 595-11
Mobil: 0171 - 62 90 430
dekanat.dillingen(at)bistum-trier.de  oder  thomas.ascher(at)bistum-trier.de