Aktuelles

Auf dieser Seite finden sie Informationen zu aktuellen Veranstaltung und weitere Nachrichten aus dem Dekanat.


24.01.2018

Gottesdienst während der Gebetswoche für die Einheit der Christen in Saarlouis zum Thema „Deine rechte Hand, Herr, ist herrlich an Stärke“

Am Mittwoch, den 24. Januar um 18.00 Uhr wird in der katholischen Kirche St. Crispinus in Saarlouis-Lisdorf ein ökumenischer Gottesdienst gefeiert, der eingebettet ist in die weltweit begangene Gebetswoche für die Einheit der Christen. Über alle Grenzen hinweg verbindet diese Woche Kirchen, Konfessionen und Kulturen. Im gemeinsamen Beten und gottesdienstlichen Feiern wird die geistliche Mitte der Kirchen erlebt – jenseits aller Unterschiede. Getragen wird der Gottesdienst von der evangelischen Kirchengemeinde in Saarlouis und dem Dekanat Saarlouis.

Die Texte für die Gebetswoche für die Einheit der Christen 2018 wurden von einer ökumenischen Gruppe der Kirchen auf den Bahamas erarbeitet. Die Karibikinsel wurde ausgewählt, um mit ihrer Geschichte das geistliche Leben von Christen in aller Welt zu bereichern. Im Jahr 1492 betrat Christoph Kolumbus die Karibik als ersten Fleck der „Neuen Welt“. Seitdem war das Schicksal der einheimischen Bevölkerung von Sklaverei und Unterdrückung geprägt. Die Kolonialmächte brachten das Christentum auf die Karibik, gleichzeitig führten sie ein gewalttätiges Regime. In dieser Situation schöpften die Bewohner der Karibik Trost und Hoffnung ausgerechnet aus den Texten der Bibel, die sie durch die Unterdrücker kennenlernten. In ihr wird erzählt, wie Sklaven befreit und das Volk Israel aus der Knechtschaft geführt wurde. Der ökumenischen Vorbereitungsgruppe aus verschiedenen Kirchen der Karibik war es wichtig, diese „Umkehr der Verhältnisse“ auch in dem Gottesdienst zur Gebetswoche spürbar werden zu lassen. Sie haben zentrale Texte zur Befreiung aus der Bibel ausgewählt.

Seit 1968 wird die Gebetswoche für die Einheit der Christen, deren Ursprünge bereits auf das Jahr 1910 zurückgehen, gemeinsam vom Päpstlichen Rat zur Förderung der Einheit der Christen und der Kommission Glaube und Kirchenverfassung vom Ökumenischen Rat der Kirchen vorbereitet. Jedes Jahr werden die Texte von einer anderen Region der Welt vorbereitet. Die Woche findet weltweit vom 18. bis 25. Januar statt.

Die Gebetswoche wird seit 1908 gefeiert. Seit 1968 wird sie gemeinsam von dem Päpstlichen Rat zur Förderung der Einheit der Christen und dem Ökumenischen Rat der Kirchen (ÖRK) verantwortet. Der ÖRK und die katholische Kirche arbeiten bei der Vorbereitung der Gebetswoche zusammen.

Vorbereitet wurde der Gottesdienst in Saarlouis vom ökumenischen Arbeitskreis.

Weitere Informationen unter www.gebetswoche.de

26.01.2018

Kirchenkabarett für Engagierte in den Pfarrgemeinden mit den „Vorletzten“ aus dem Ländle

Freitag, den 26. Januar 2018, 19.00 Uhr
Theater am Ring
Kaiser-Friedrich-Ring 26
66740 Saarlouis

Seit 15 Jahren sind sie auf der Bühne – das Kabarett-Duo „Die Vorletzten“. Dahinter verbirgt sich eine Kombination aus dem Stuttgarter Stadtdekan Søren Schwesig und dem Esslinger City-Pfarrer Peter Schaal-Ahlers.

„Zwei in einer großen Stadt“ heißt ihr neues Bühnenprogramm. Was die zwei hier als „musikalisch-kabarettistische Stadtrevue“ zu bieten haben, entpuppt sich als eine sorgfältig komponierte Mischung aus Stand-Up, kleinen Chansons, selbst gebastelten Parodien und feinsinnigen Gedichten – eine echte Offenbarung.

Die Stuttgarter Zeitung schreibt zu ihrem Auftritt:

„Bei einer Veranstaltung im Augustinum fegten die Pastoren 90 Minuten lang mit Turbulenz, schnellen Jokes und spritzigen Szenen durch den Abend. Sie sprangen von einer Figur zur nächsten, wechselten rasant die Rollen und setzten knallende Pointen in dem voll besetzten Saal. Schaal-Ahlers meist in lupenreinem Schwäbisch, hemdsärmlig und derb, Schwesig in gepflegtem Hochdeutsch, aristokratisch und leicht arrogant.“

Der Eintritt ist frei – der Abend soll ein kleines „Danke  schön“ und eine Ermutigung für ihr Engagement in der Pfarrgemeinde sein.

Veranstaltet wird der Abend von den Dekanaten Dillingen, Losheim-Wadern, Merzig, Saarlouis und Wadgassen zusammen mit der Kath. Erwachsenenbildung in Saar-Hochwald.

Infos

Dekanat Saarlouis
Tel. 06831/76 99 55 12