Herzlich Willkommen

Herzlich Willkommen auf der Homepage des Dekanates Saarlouis. Hier finden Sie Aktuelles, unsere Angebote und Informationen über das Dekanat Saarlouis und die Pfarreien und Pfarreiengemeinschaften. Wenn Sie Wünsche, Fragen oder Anregungen haben, nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

herausgerufen

Neuer Entwurf der Pfarreien der Zukunft:
(Stand November 2017)

Entwurf, im Besonderen die Einteilung im Saarland


24.01.2018

Gottesdienst während der Gebetswoche für die Einheit der Christen in Saarlouis zum Thema „Deine rechte Hand, Herr, ist herrlich an Stärke“

Am Mittwoch, den 24. Januar um 18.00 Uhr wird in der katholischen Kirche St. Crispinus in Saarlouis-Lisdorf ein ökumenischer Gottesdienst gefeiert, der eingebettet ist in die weltweit begangene Gebetswoche für die Einheit der Christen. Über alle Grenzen hinweg verbindet diese Woche Kirchen, Konfessionen und Kulturen. Im gemeinsamen Beten und gottesdienstlichen Feiern wird die geistliche Mitte der Kirchen erlebt – jenseits aller Unterschiede. Getragen wird der Gottesdienst von der evangelischen Kirchengemeinde in Saarlouis und dem Dekanat Saarlouis. Weiterlesen ...

Kirchenkabarett für Engagierte in den Pfarrgemeinden mit den „Vorletzten“ aus dem Ländle

Freitag, den 26. Januar 2018, 19.00 Uhr
Theater am Ring Saarlouis

Seit 15 Jahren sind sie auf der Bühne – das Kabarett-Duo „Die Vorletzten“. Dahinter verbirgt sich eine Kombination aus dem Stuttgarter Stadtdekan Søren Schwesig und dem Esslinger City-Pfarrer Peter Schaal-Ahlers. mehr Informationen...

03.03.2018

Kurs "letzte Hilfe"

Grundwissen, Orientierung und einfache Handgriffe bei der Sterbebegleitung

Das Ambulante Hospiz- und Palliativberatungszentrum (AHPZ) der Caritas im Landkreis Saarlouis bietet interessierten Bürgerinnen und Bürgern einen Kurs zur „Letzten Hilfe“ an. Der Kurs findet am Samstag, 03.03.2018 und am Samstag,  10.03.2018, jeweils von 9.00 bis 13.00 Uhr in den Räumen des Caritasverbandes Saar Hochwald e.V., Lisdorferstr. 13, in Saarlouis statt. Die Teilnahme an beiden Terminen ist verpflichtend.

Wenn es um das Lebensende, um Sterben und Tod geht werden Mit-Menschen oft hilflos. Wissen um Tod und Abschied, das frühere Generationen ganz selbstverständlich hatten, ist in der modernen Zeit verloren gegangen. Wir möchten interessierten Teilnehmern und Teilnehmerinnen an zwei Samstagvormittagen ein Grundwissen, Orientierung und einfache Handgriffe vermitteln.

Der Kurs ist in vier Module gegliedert: Sterben als Teil des Lebens; Vorsorgen und Entscheiden; körperliche, psychische, soziale und existenzielle Nöte sowie Abschied nehmen vom Leben. Wir möchten Sie ermutigen, sich Sterbenden zuzuwenden, sei es in der Familie, im Freundeskreis oder auch in der Nachbarschaft. Dieses Sich- Zuwenden und Da-Sein, dafür braucht es keine spezielle Berufsausbildung, dafür braucht es ein Basiswissen und Mut. Das zu vermitteln, ist das Ziel des „Letzten Hilfe“ Kurses. Bei Interesse melden Sie sich bitte bis spätestens zum 23. Februar telefonisch unter der Nummer: 06831/7698953 im AHPZ Saarlouis an. Eine Teilnahme ist kostenlos.